Bilder und Geistliche Texte
Bilder und Geistliche Texte
Wochenspruch für diese Woche

Lutherische Kirche in Middels

Die romanische Granitquaderkirche auf der Geest ist eine der ältesten Kirchen in Ostfriesland. Die Nordseite ist komplett als Granitfassade erhalten. Die Südfassade weist Backsteinausbesserungen auf. 

 

Der TAUFSTEIN aus dem 13. Jh. gehört zu einer Gruppe von sechs Taufsteinen in Ostfriesland, die biblische Szenen aufweisen. Der Taufstein zählt zum westfälischen Typ. Dargestellt sind u.a. die Taufe Jesu im Jordan, die Kreuzigung Jesu, die Höllenfahrt Christi und die Auferstehung.

 

Bedeutend ist auch die TRIUMPHKREUZGRUPPE vor dem Chor, auf dem Balken vor der Apsis. 1985 wurde die ursprünglich farbige Fassung freigelegt. 

 

Die KANZEL von 1650 hat gemalte Evangelistenfiguren am Korb. 

 

Die ORGEL ist aus dem Spätbarock. Sie wurde 1971 von der Ost- auf die Westempore versetzt. Sie ist ein Werk von Hinrich Just Müller aus den Jahren 1784-86. 1973-89 erfuhr die Orgel eine Restaurierung in mehreren Etappen durch die Firma Führer (Wilhelmshaven). 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Günther Dreisbach