Bilder und Geistliche Texte
Bilder und Geistliche Texte
Wochenspruch für diese Woche

Nur drei Worte

Im Jahr 2015 habe ich angefangen, die Bibel abzuschreiben. Das hatte ich schon länger einmal vor. Jetzt, wo meine Frau und ich zwei Patenkinder haben, macht das einen zusätzlichen Sinn. Es soll nun ein Geschenk zu den Konfirmationen der beiden Mädchen werden in 2020 und in 2029 - wenn der Herr will und wir leben.

Beim Abschreiben bin ich auf etwas gestoßen, was für Theologen sicherlich nichts Neues ist. Für mich war es schon so: Es gibt eine relativ große Anzahl von kleinen Sätzen oder Nebensätzen, drei Worte lang: 350 solcher Sätze habe ich insgesamt gefunden. Es sind sicherlich noch viel mehr. »Fürchte dich nicht!« ist so ein Satz. Prägnante Sätze befinden sich darunter. Mir kam beim Abschreiben die Idee, solche kleinen Sätze zu sammeln und 100 davon auszulegen.

Vielleicht regen meine Gedanken auch andere zum Nachdenken an: »Bleibe bei uns« oder »Wünschet Jerusalem Glück« oder »Züchtige deinen Sohn«.

Es werde Licht | 1 Mose 1,3
Seite 6.pdf
PDF-Dokument [69.0 KB]
Fürchte dich nicht | 1 Mose 15,1
Fürchte dich nicht.pdf
PDF-Dokument [83.5 KB]
Wo ist Sara? | 1. Mose 18,9
Wo ist Sara.pdf
PDF-Dokument [68.5 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Günther Dreisbach