Bilder und Geistliche Texte
Bilder und Geistliche Texte
Wochenspruch für diese Woche

Station XIV: Grablegung

Wir beten dich an, Herr Jesus Christus, und preisen dich.

Denn durch dein heiliges Kreuz hast du die Welt erlöst.

 

Der Leib des Herrn wird in das Grab gelegt.

Seine Freunde verabschieden sich und begraben eine Hoffnung.

Ein schwerer Stein wird vor das Grab gerollt.

Der Tod ist unabänderlich - für den Toten und für die Zurückbleibenden.

 

Aus Liebe ist Jesus gestorben.

Zu seinen Freunden hat er einmal gesagt:

»Es gibt keine größere Liebe,

als wenn jemand sein Leben für seine Freunde hingibt.« (Joh 15,13)

 

Herr Jesus Christus,

du bist für uns gestorben und am dritten Tag von den Toten auferstanden.

Wir bitten dich:

Erbarme dich über uns und über die ganze Welt.

 

Zum Abschluss

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Günther Dreisbach